Beste Qualität

Bei uns steht Qualität an erster Stelle. Sie erhalten von uns nur qualitativ hochwertige Social Media Services.

Schneller Start

Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, werden die iTunes Podcast Plays innerhalb von 48 Stunden gestartet.

Vermittlung

Die iTunes Podcast Plays werden in einem echten und organischen Aufbau auf Ihr iTunes Podcast vermittelt.

Geld zurück Garantie

Sollte eine Bestellung fehlerhaft sein oder nicht bei Ihnen eintreffen, erhalten Sie Ihr komplettes Geld zurück.

So funktionierts

Service auswählen

Wählen Sie zuerst die gewünschte Social Media Plattform aus. Entscheiden Sie sich danach unter den aufgelisteten Angeboten für den passenden Service.

URL eintragen

Kopieren Sie die passende URL (Link) von der Social Media Plattform und tragen Sie diese in das Bestellformular ein. Sollten Sie sich unsicher sein, ob die URL korrekt ist, zögern Sie nicht unseren Kunden-Support zu kontaktieren.

Bestellung aufgeben

Sobald Sie die korrekte URL eingefügt haben, wählen Sie die Menge und Geschwindigkeit des Services aus. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Profil auf "Öffentlich" gestellt sein muss.

Wachstum beobachten

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird diese vorbereitet und so schnell wie möglich gestartet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich zurücklehnen und das Wachstum beobachten.

Der Weg zum Erfolg

Nutzen Sie die Power der sozialen Netzwerke, um gezielt und strategisch nachhaltig die Bekanntheit und Reputation Ihres Unternehmens zu steigern, um somit eine hohe Wahrnehmung in der für Ihr Unternehmen relevanten Zielgruppe zu erreichen. Mit Social Media Marketing haben Sie ein mächtiges Werkzeug in der Hand, um Ihr Unternehmen in der für sie relevanten Zielgruppe so zu positionieren, dass die Neukundengewinnung neue Dimensionen erreichen kann. Denn mit kaum einer vergleichbaren Werbe- und Marketing Strategie können Sie so zielgerichtet neue Kunden gewinnen.

Podcast Plays und Streams fürs iTunes Marketing

Gut gemachte Podcasts sind informativ, unterhaltsam und angenehm zu hören. Als iTunes Podcasts wurden 2018 rund 50 Milliarden die Shows gestreamt oder heruntergeladen. Angeboten werden über iTunes ausschließlich kostenlose Podcasts. Das Publikum kann Kanäle abonnieren, zahlt aber keine Abogebühren dafür.

Obwohl es sich also aus finanzieller Sicht nicht gerade um einen lukrativen Markt handelt, entscheiden mehr und mehr Unternehmen, wegen des gewaltigen Potenzials an Abonnenten, die sich darüber erreichen lassen, Podcasts in ihr iTunes Marketing aufzunehmen. Die Verdrängung ist dabei so groß, dass selbst bewährte Kanäle fürchten, im Einerlei der iTunes Podcasts bald nicht mehr auffindbar zu sein. Diesen und allen, die hart dafür kämpfen, dass ihre hochwertig produzierten Podcasts auch morgen noch gehört werden, bieten wir daher einen exklusiven Service an, nämlich die Möglichkeit, iTunes Podcast Plays zu kaufen.

iTunes Podcast Streams kaufen, das lohnt sich an bestimmten neuralgischen Punkten Ihres iTunes Marketings besonders. Dazu gehören die ersten Wochen nach dem Hochladen eines neuen Podcasts. Denn nach dem Hochladen haben Sie für einen begrenzten Zeitraum die Chance, in die Kategorie „neu und beachtenswert“ aufgenommen zu werden. Gelingt es Ihnen, hier viele Plays zu erzielen, werden Sie auch in Ihrer eigentlichen Zielkategorie auf den höheren Rängen positioniert. Und Sie haben die erste Hürde im iTunes Marketing bereits genommen, denn Sie sind einer großen Gruppe interessierter Hörer bekannt.

Wenn Sie mit dem iTunes Marketing schon ein wenig vertraut sind, wissen Sie allerdings auch: Die Bandbreite an Plays bewegt sich in „neu und beachtenswert“ zwischen einer einstelligen und einer vierstelligen Zahl. Sie können 5 oder 5000 Plays generieren. Doch die Zeit läuft – weshalb Sie dringend handeln sollten, falls die Plays nur zögerlich eingehen, indem Sie iTunes Podcast Plays kaufen.

Für wen sich der Kauf lohnt

Ob sich der Kauf von iTunes Podcast Plays für Sie lohnt, hängt natürlich auch davon ab, was Sie mit Ihren Sendungen erreichen wollen. Ist es nur ein Hobby, raten wir trotz der günstigen Preise eher davon ab, iTunes Podcast Streams zu kaufen. Anders verhält es sich, wenn Sie beabsichtigen,

  • Marketing für Ihr Unternehmen über Podcasts zu betreiben.

  • über Werbeeinnahmen Geld mit Ihren Podcasts zu verdienen.

  • sich in Ihrem Fachgebiet als Wissensvermittler zu betätigen.

  • den Podcast als Teil eines Gesamtpaketes an kostenpflichtigen Produkten und Dienstleistungen zusätzlich kostenfrei zur Verfügung stellen.

So bieten beispielsweise Bildungseinrichtungen im Rahmen ihres iTunes Marketings Podcasts aus dem Bereich Lernen und Lehren an oder laden Podcasts in die entsprechenden Kategorien hoch. Wer bereits eine große Zahl an Plays und Followern erreicht, kann zudem Sponsoren für seine Podcasts finden. Werbung wird dann entweder vom Podcaster selbst eingesprochen oder von einer darauf spezialisierten Agentur in den Podcast integriert. Da iTunes zahlreiche Möglichkeiten bietet, Werbung zu personalisieren oder regional zu schalten, wird es in Zukunft auch für Unternehmen immer wichtiger, Podcasts in ihren Marketing-Mix aufzunehmen.

iTunes selbst stellt hierfür zunächst einmal nur die Plattform bereit, von Apple werden bisher keine Podcasts für iTunes produziert. Doch allein, dass dieses Angebot existiert und von so vielen begeisterten Podcast-Abonnenten angenommen wird, ist für iTunes und Apple natürlich ein hervorragendes Marketing.

Werbefrei oder durch Werbeeinnahmen finanziert, zu Bildungszwecken oder zur Unterhaltung: Damit sich der Aufwand lohnt, Podcasts zu produzieren und in iTunes einzustellen, müssen Sie viele, viele Plays generieren. Gern unterstützen wir Sie darin, indem wir Ihnen als erfahrene Marketingagentur den Service bereitstellen, iTunes Podcast Plays zu kaufen.

iTunes Podcasts als Content-Marketing

Als Marketinginstrument werden Podcasts zum Content-Marketing gezählt. Für Audios und Videos gelten daher die gleichen Regeln wie für das gesamte Content-Marketing:

  • Die Inhalte müssen hochwertig aufbereitet sein.

  • Der Content bietet Nutzern einen Mehrwert, indem er sie informiert, unterhält, bildet.

  • Den Nutzen des Podcasts haben Sie ermittelt, indem Sie zuvor die Interessen Ihrer Zielgruppe analysierten.

Leider sind diese Prinzipien auch im iTunes Marketing oft noch nicht angekommen. Daher verdeutlichen Sie sich am besten: Im Onlinemarketing überlassen Sie besser so wenig wie möglich dem Zufall, da sich online rasch eine Eigendynamik entwickelt, die Sie, wenn sie ungünstig verläuft, kaum noch selbst steuern oder aufhalten können. Um also sicherzustellen, dass Ihre Podcasts tatsächlich ihren Weg zu der von Ihnen adressierten Zielgruppe finden, können Sie nach jedem Upload zunächst iTunes Podcast Plays kaufen, und zwar so lange, bis Ihr Kanal den Kinderschuhen entwachsen ist und Sie ein sicheres Gespür dafür entwickelt haben, was bei Ihren Hörern gut ankommt.

Dass es mit dem Kauf allein dann nicht getan ist, wissen Sie. Und Sie wollen ja sicher auch eine echte Community aufbauen, die gespannt darauf wartet, welche Folge Sie als Nächstes produzieren. Um dies zu erreichen, bauen Sie Ihr iTunes Marketing idealerweise über weitere Netzwerke auf. Die Möglichkeiten, kostenlos für Ihre iTunes Podcasts zu werben, sind ungezählt. Eine eigene Website kann hier ebenso hilfreich sein wie eine Fanpage auf Facebook, ein Instagram-Account oder eine VK-Seite. iTunes Podcast Plays zu kaufen, ist dagegen nicht kostenlos, aber vom Kosten-Nutzen-Faktor her gesehen eine ausgezeichnet Ergänzung fürs iTunes Marketing, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Je höher Sie steigen, desto dünner wird die Luft: iTunes Marketing ans Ranking anpassen

Nehmen wir an, Sie haben Ihr iTunes Marketing auf besagte Weise bereits in Schwung gebracht. Sie haben schon viele Follower als Abonnenten gewinnen können. Sie haben sich entschlossen, iTunes Podcast Streams zu kaufen, um Ihr Ranking zu verbessern.

Dann kommt der Tag, an dem alles stillzustehen scheint. Der Markt scheint gesättigt, es kommen keine neuen Abonnenten mehr hinzu und die Plays nehmen schlimmstenfalls sogar ab. Die Gründe liegen auf der Hand. Anfangs konkurrierten Sie mit einer Vielzahl von Podcasts, die mehr oder weniger hochwertig produziert wurden. Konnten Sie sich gegen die Masse absetzen, indem Sie für Ihr iTunes Marketing auf Qualität setzten und iTunes Podcast Streams kauften, befinden Sie sich mittlerweile in einer anderen Liga.

Jetzt konkurrieren Sie gegen Mitbewerber, die ganze Agenturen dafür bezahlen, hochwertige Podcasts zu produzieren. Und Sie produzieren für ein Publikum, das hohe Ansprüche an Ihre Podcasts stellt, weil es professionelle Aufnahmen gewohnt ist.

Kurz und gut: Ihr iTunes Marketing muss auf Qualität und beständiges Wachstum hin angelegt sein. Rankingfaktoren verändern sich so rasch, wie neue Podcasts und Kanäle hinzukommen. Wer gestern noch ein Star war, kann schon morgen von einem Newcomer verdrängt werden, wenn der Algorithmus es so will. Klingt dramatisch, aber genau darin liegt natürlich auch die große Chance des iTunes Marketings. Was dafür zählt, das ist alles, was sich zählen lässt: Downloads, Plays, Streams, Abonnenten, Bewertungen.

Wird die Luft also dünner, obwohl die Qualität Ihrer iTunes Podcasts bereits viele Abonnenten begeistert, verbessern Sie Ihre Statistik, indem Sie auch an diesem neuralgischen Punkt, iTunes Podcasts Plays kaufen. Online stellen wir Ihnen die gewünschte Menge zu günstigen Preisen für Ihr iTunes Marketing bereit.