LinkedIn Beitrag Likes 1

Verleihen Sie Ihren Beiträgen durch Likes mehr Aktivität und Reichweite auf LinkedIn.

Likes pro Tag
LinkedIn Beitrag Likes 2

Erhalten Sie Likes auf Ihre Beiträge aus gezielten Ländern, um Ihr Image zu steigern.

Herkunftsland
Likes pro Tag

Beste Qualität

Bei uns steht Qualität an erster Stelle. Sie erhalten von uns nur qualitativ hochwertige Social Media Services.

Schneller Start

Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, werden die LinkedIn Likes innerhalb von 12 Stunden gestartet.

Vermittlung

Die LinkedIn Likes werden in einem echten und organischen Aufbau auf Ihren LinkedIn Beitrag vermittelt.

Geld zurück Garantie

Sollte eine Bestellung fehlerhaft sein oder nicht bei Ihnen eintreffen, erhalten Sie Ihr komplettes Geld zurück.

So funktionierts

Service auswählen

Wählen Sie zuerst die gewünschte Social Media Plattform aus. Entscheiden Sie sich danach unter den aufgelisteten Angeboten für den passenden Service.

URL eintragen

Kopieren Sie die passende URL (Link) von der Social Media Plattform und tragen Sie diese in das Bestellformular ein. Sollten Sie sich unsicher sein, ob die URL korrekt ist, zögern Sie nicht unseren Kunden-Support zu kontaktieren.

Bestellung aufgeben

Sobald Sie die korrekte URL eingefügt haben, wählen Sie die Menge und Geschwindigkeit des Services aus. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Profil auf "Öffentlich" gestellt sein muss.

Wachstum beobachten

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird diese vorbereitet und so schnell wie möglich gestartet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich zurücklehnen und das Wachstum beobachten.

Der Weg zum Erfolg

Nutzen Sie die Power der sozialen Netzwerke, um gezielt und strategisch nachhaltig die Bekanntheit und Reputation Ihres Unternehmens zu steigern, um somit eine hohe Wahrnehmung in der für Ihr Unternehmen relevanten Zielgruppe zu erreichen. Mit Social Media Marketing haben Sie ein mächtiges Werkzeug in der Hand, um Ihr Unternehmen in der für sie relevanten Zielgruppe so zu positionieren, dass die Neukundengewinnung neue Dimensionen erreichen kann. Denn mit kaum einer vergleichbaren Werbe- und Marketing Strategie können Sie so zielgerichtet neue Kunden gewinnen.

Jeder Like ein Strike – Interaktionen für Ihr LinkedIn Marketing

Um professionelles LinkedIn Marketing betreiben zu können, sollten Sie sich den besonderen Charakter dieses Netzwerkes stets vor Augen halten. LinkedIn hat einen klaren thematischen Schwerpunkt, der in seiner beruflichen Ausrichtung liegt. Aber LinkedIn will kein anonymer Arbeitsmarkt oder gar eine Stellenbörse sein. Daher ist es wichtig, im LinkedIn Marketing die richtige Balance aus Professionalität und

Persönlichkeit zu halten. Posten Sie inhaltlich spannende Beiträge, bringen Sie sich aber auch mal emotional oder privat ein, wird das die Zahl der Likes, die Ihre Posts erhalten, erhöhen. Gelingt Ihnen das aktuell noch nicht in erhoffter Weise? Dann haben Sie immer noch die Möglichkeit, LinkedIn Likes zu kaufen.

Doch sollten Sie auch diese Strategie, LinkedIn Likes zu kaufen, mit Bedacht einsetzen. Sie können vor dem Kauf selbstverständlich entscheiden, welche Ihrer Beiträge mehr Likes erhalten sollen. Nutzen Sie diese Option, indem Sie LinkedIn Likes für besonders hochwertige, spannende, aussagekräftige Posts kaufen, die Ihrer Ansicht nach im Newsfeed zu wenig gewürdigt wurden.

LinkedIn Beitrag Likes kaufen ist demnach eine besonders gute Strategie für Content, der

  • Sie und Ihr Unternehmen auf eindrucksvolle Art ins Licht rückt.
  • großes Know-how oder Expertenwissen enthält, das Sie in Ihrem Beruf erworben haben.
  • Sympathien für Sie als Person, als Unternehmen oder als Bewerber auf der Suche nach einer Vakanz einbringt. Denn leider gehen auch die besten Beiträge zuweilen im Newsfeed unter.

Wir machen alle Fehler – wir sollten es nur nicht dabei belassen

Warum es darüber hinaus angebracht sein kann, LinkedIn Likes zu kaufen, wird deutlich, wenn Sie sich mit dem Algorithmus von LinkedIn vertraut machen. Anders als Apple oder Google gibt Microsoft, in dessen Besitz sich LinkedIn seit einigen Jahren befindet, hierüber recht großmütig Auskunft. Bekannt ist deshalb, dass LinkedIn großen Wert darauf legt, dass Ihre Posts inhaltlich und formal zum Charakter der Karriereplattform passen. Um seiner Community dies garantieren zu können, werden Posts daher sehr viel genauer unter die Lupe genommen. So wissen Nutzer von Facebook beispielsweise, dass es meist vergebliche Liebesmühe ist, einen Beitrag dort als Spam zu melden – es tut sich daraufhin nur selten etwas. Bei LinkedIn verhält es sich anders, hier gehen Spam-Meldungen in den Algorithmus ein. Und auch das Netzwerk selbst kann Beiträge blockieren oder im Nirwana verschwinden lassen, wenn es dahinter Spam vermutet. Wie sehr Ihr LinkedIn Marketing darunter leidet, müssen wir Ihnen sicher nicht erklären.

„Spam“ ist es dabei nicht nur, wenn Sie die Community mit Beiträgen oder Nachrichten über kleine blaue Pillen bombardieren. Als Spam kann es auf LinkedIn schon gelten, wenn Sie nicht den richtigen Tonfall treffen oder Bilder und Videos von schlechter Qualität hochladen. Ist Ihnen das bereits passiert und hat es dazu geführt, dass Ihre neueren Beiträge bestimmten Nutzern gar nicht mehr angezeigt werden, verlieren Sie nicht nur an Reichweite, es gehen auch bedeutend weniger Interaktionen ein, was die Abwärtsspirale weiter in Gang hält. Steuern Sie an solchen Punkten gegen, indem Sie LinkedIn Likes kaufen, gewinnen Sie dadurch Zeit und die Möglichkeit, Ihr LinkedIn Marketing wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.

Persönliche Ziele definieren und anvisieren

Was aber ist ein angemessener Tonfall auf LinkedIn? Was sind relevante Beiträge und wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Posts vielen Feeds angezeigt werden? Diese Fragen lassen sich nicht generell beantworten, denn natürlich wird es in unterschiedlichen beruflichen Kreisen auch unterschiedliche Regeln und Umgangsformen geben. Sie kommen den Antworten in jedem Fall näher, wenn Sie sich verdeutlichen, welche Ziele Sie mit Ihrem LinkedIn Marketing verfolgen. Wer soll sich überhaupt für Ihre Beiträge interessieren? Aus welchem Grund und/oder in welcher Absicht posten Sie Bilder, Videos, Texte?

Dabei müssen Sie zwischen kurzfristigen und langfristigen Zielen unterscheiden. Kurzfristig ist es Ihr Ziel, möglichst viele Follower und Likes oder Shares zu erhalten. Langfristig beabsichtigen Sie etwas anderes, denn Sie betreiben das LinkedIn Marketing ja nicht als Selbstzweck.

Nehmen wir an, Sie sind Recruiter eines international tätigen Unternehmens, für das Sie im „War for Talents“ die besten Führungskräfte finden sollen. Ihr übergeordnetes Ziel ist es, diese aufzuspüren. Um dies zu erreichen, müssen Sie jede Menge kleiner Schritte und große Sprünge machen, die ebenfalls als Etappenziele definiert werden.

Sie müssen die richtigen Kontakte knüpfen, Inhalte in verschiedenen Sprachen posten, herausarbeiten, warum die adäquaten Bewerber gerade in Ihrem Unternehmen eine traumhafte Karriere machen werden und dergleichen mehr. Nützlich wäre es sicher auch, in das LinkedIn Marketing Instrumente zu integrieren, die interessierte Bewerber gleich zum Stellenprofil oder zum Bewerbungsformular weiterleiten.

All dies sind Ziele, die durchdacht und angemessen umgesetzt werden müssen. Damit sich die Mühe lohnt, benötigen Sie nicht nur viele Follower, Sie müssen auch eine Vielzahl an Interaktionen generieren, sodass Ihre Beiträge in den Newsfeeds immer wieder angezeigt werden. Likes sind solche Interaktionen. Bleiben sie mal aus, legen Sie nach, indem Sie LinkedIn Likes kaufen.

Klarer Grundsatz: Nicht Sie wollen profitieren. Die anderen profitieren von Ihnen!

Nutzen Sie Plattformen wie LinkedIn für Ihr berufliches oder gewerbliches Marketing, machen Sie sich mit allen zur Verfügung stehenden Instrumenten und Angeboten des Netzwerkes vertraut. Stimmen Sie jeden Beitrag auf die besonderen Anforderungen ab, die das Netzwerk, der Algorithmus, die Menschen am Bildschirm oder Display stellen. Apropos Display – bedenken Sie bitte auch, dass LinkedIn für Mobilgeräte verfügbar ist und prüfen Sie, welchen Eindruck Ihr Account, Ihr Logo, Ihr Profilbild auf kleinen Displays erzeugt.

Um viele Likes zu erzielen, kann es zudem hilfreich sein, sich folgenden Grundsatz fürs LinkedIn Marketing einzuprägen: Nicht Sie wollen von anderen Accounts profitieren, indem Sie ihnen folgen. Sondern Sie wollen so viel Anziehungskraft entwickeln, dass andere User das Gefühl haben, dass es für sie profitabel ist, Ihnen zu folgen und Ihre Beiträge zu liken. Indem Sie LinkedIn Likes kaufen, kurbeln Sie diesen Prozess an.

Letztlich geht es in sozialen Netzwerken jedoch auch um das richtige Verhältnis von Geben und Nehmen. Achten Sie daher auf die Qualität Ihrer Follower und auf die Qualität der Accounts, denen Sie folgen. Verbinden Sie sich mit Menschen und Unternehmen, die es aus Ihrer Sicht verdient haben, ebenfalls eine hohe Reichweite im LinkedIn Marketing zu erzielen und geben Sie zurück, was Sie selbst erhalten haben: Likes, Shares, Kommentare.

Nicht jeder Account auf LinkedIn gehört bekannten Führungskräften oder großen Konzernen. Und das ist auch gut so. Auch Startups, die noch keine große Fangemeinde haben, oder „Menschen wie du und ich“ sind auf LinkedIn vertreten. Und auch diesen bieten wir selbstverständlich den Service, LinkedIn Likes zu kaufen – in genau der Zahl, die zu Ihrem Account und zu Ihrem Budget passt.