Beste Qualität

Bei uns steht Qualität an erster Stelle. Sie erhalten von uns nur qualitativ hochwertige Social Media Services.

Schneller Start

Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, werden die  Aufrufe innerhalb von 48 Stunden gestartet.

Vermittlung

Die Vimeo Video Aufrufe werden in einem echten und organischen Aufbau auf Ihr Vimeo Video vermittelt.

Geld zurück Garantie

Sollte eine Bestellung fehlerhaft sein oder nicht bei Ihnen eintreffen, erhalten Sie Ihr komplettes Geld zurück.

So funktionierts

Service auswählen

Wählen Sie zuerst die gewünschte Social Media Plattform aus. Entscheiden Sie sich danach unter den aufgelisteten Angeboten für den passenden Service.

URL eintragen

Kopieren Sie die passende URL (Link) von der Social Media Plattform und tragen Sie diese in das Bestellformular ein. Sollten Sie sich unsicher sein, ob die URL korrekt ist, zögern Sie nicht unseren Kunden-Support zu kontaktieren.

Bestellung aufgeben

Sobald Sie die korrekte URL eingefügt haben, wählen Sie die Menge und Geschwindigkeit des Services aus. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Profil auf "Öffentlich" gestellt sein muss.

Wachstum beobachten

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird diese vorbereitet und so schnell wie möglich gestartet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich zurücklehnen und das Wachstum beobachten.

Der Weg zum Erfolg

Nutzen Sie die Power der sozialen Netzwerke, um gezielt und strategisch nachhaltig die Bekanntheit und Reputation Ihres Unternehmens zu steigern, um somit eine hohe Wahrnehmung in der für Ihr Unternehmen relevanten Zielgruppe zu erreichen. Mit Social Media Marketing haben Sie ein mächtiges Werkzeug in der Hand, um Ihr Unternehmen in der für sie relevanten Zielgruppe so zu positionieren, dass die Neukundengewinnung neue Dimensionen erreichen kann. Denn mit kaum einer vergleichbaren Werbe- und Marketing Strategie können Sie so zielgerichtet neue Kunden gewinnen.

Vimeo Video Aufrufe

Wenn im Netz etwas kostenlos ist, dann gleicht das Angebot zumeist dem Probierhäppchen, das uns im Lebensmittelhandel angeboten wird. Man probiert, kommt auf den Geschmack und will mehr davon – also wird das Produkt beim nächsten Mal gekauft und bezahlt.

Eine solche Häppchenstrategie der anspruchsvolleren Art betreibt auch der Video-Host Vimeo. 2004 als Netzwerk für Videoproduzenten und Fans geschaffen, bietet es noch heute anspruchsvollen Videocontent, der sich vom YouTube-Format deutlich unterscheiden soll.

Laienproduzenten sind hier kaum zu finden, vor allem Unternehmen aus der Kreativbranche und solche, die diese erreichen wollen, nutzen das Vimeo Marketing, um ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Aufgerufen werden die Videos vor allem von Nutzern, die hochwertige, werbefreie Videos anschauen wollen.

Beiden Gruppen bietet Vimeo die Möglichkeit, einen kostenlosen Basic-Account einzurichten. Das ist von Vorteil, wenn man das Portal zunächst einmal testen und anschließend entscheiden möchte, ob es sich lohnt, ein Vimeo Marketing aufzubauen.

Fällt die Entscheidung positiv aus kommt man anschließend jedoch kaum ohne ein Upgrade auf eine bezahlte Version aus. Denn der Basic-Account sieht nicht nur eine starke Beschränkung im Upload vor. Der kostenlose Upload kann sich auch erheblich verzögern, wenn die Kapazität gerade mal nicht ausreicht, weil zu viele kostenpflichtig hochgeladene Videos zu konvertieren sind. Darüber hinaus müssen Inhaber kostenloser Accounts akzeptieren, dass Vimeo Bannerwerbung auf ihrer Seite schaltet.

Neben dem Basis-Account bieten sich fürs Vimeo Marketing die Bezahl-Varianten Plus, Pro, Business und Premium an, alle zum monatlichen Abonnementpreis, der im Verhältnis zu den freigeschalteten Funktionen und Features steigt. Wer dennoch bei der Basisvariante bleibt, wird daher eine deprimierende Erfahrung machen: Es ist kaum möglich, die gleiche Zahl an Aufrufen oder Views zu erhalten, wenn man keine Bezahlvariante wählt.

Es fehlt dann einfach an allem, was die Mitbewerber voranbringt: native Advertising, Interaktionskarten, unbegrenztes Live-Streaming und vor allem an der Möglichkeit, sich so zu positionieren, dass viele Aufrufe erfolgen, Likes eingehen und Follower auf den Beitrag aufmerksam werden. Ohne soziale Interaktion aber ist jeder Auftritt in den Social Media und damit auch das Vimeo Marketing nutzlos.

Diese schlichte, aber umso bedeutsamere Erkenntnis gilt natürlich nicht nur für Basic-Accounts. Auch eine Bezahlvariante macht sich erst bezahlt, wenn Sie viele Interaktionen mit Vimeo Followern erzielen. Verkaufen werden Sie auf Vimeo schließlich nur, wenn es Ihnen gelingt, viele Likes zu erhalten und sich auf diese Weise attraktiv darzustellen und zu positionieren. Doch wo ein Problem ist, ist auch eine Lösung. In diesem Fall lautet sie: Sie können Vimeo Aufrufe kaufen, um zu den gesamten Marketing- und Verkaufsprozess zu beschleunigen.

Vimeo Views kaufen bedeutet nicht, dass Sie ein neues Abonnement abschließen. Im Gegenteil. Sie entscheiden selbst, ob Sie einmalig Vimeo Aufrufe kaufen oder ob Sie diese Strategie wiederholt anwenden. Denn Sie kaufen die Aufrufe nicht beim Video-Host selbst, sondern bei uns als Ihrem Kooperationspartner in Sachen Vimeo Marketing.

Als erfahrene Marketing-Agentur wissen wir, wie wichtig es heute ist, Videos für das Unternehmensmarketing zu nutzen. Für repräsentative Zwecke ebenso wie für die Kommunikation mit Kunden, Auftraggebern und Sponsoren. Und natürlich für die Suchmaschinenoptimierung sowie zur Steigerung de Aufenthaltsdauer auf Ihrem Blog, Ihrer Website oder Ihrem Vimeo Account.

Ob Sie sich also für die Basic-Variante oder für einen Premium-Account auf Vimeo entscheiden – wichtig ist, welche Interaktionen Sie dort erzielen. Denn jeder Nutzer, der sich durch die Vielzahl an Videos auf Vimeo klickt, wird auf die Zahl der Likes und Aufrufe achten. Wer hier bereits mit hohen Werten punkten kann, weckt das Interesse all jener, die noch auf der Suche nach spannenden Inhalten sind. Indem Sie Vimeo Views kaufen, verbessern Sie daher Ihre Chance, dass Ihre Videos spontan aufgerufen werden.

Der nächste Schritt im Vimeo Marketing besteht dann darin, nicht nur spontane Aufrufe zu erzeugen, sondern Vimeo-Nutzer als Abonnenten oder Käufer zu gewinnen. Vimeo bietet hierfür zwei Modelle an: Vimeo OTT und Vimeo on Demand.

Das Kürzel OTT steht für die Over-the-Top-Technologie, die es ermöglicht, Videos über den Internetzugang zu streamen oder herunterzuladen. Durch die Nutzung von OTT lassen sich auf Vimeo Abonnenten für den eigenen Videokanal generieren. Bezahlte Accounts unterstützt Vimeo darin auch durch eine Branding App oder die Bereitstellung des Videomaterials über TV-Plattformen.

Von „Video on Demand“ spricht man, wenn das Video nur auf Anfrage ausgeliefert wird. Dafür ist kein Abonnement erforderlich. Der Nutzer entscheidet, ob er das Video ausleihen oder besitzen will und zahlt die dafür jeweils fällige Verkaufsgebühr einmalig.

Unabhängig davon, welche Technologie oder welches Verfahren genutzt wird: Erst durch die Verkäufe und bezahlten Nutzer-Accounts rentiert sich das Vimeo Marketing für Sie. Aber wer die Qual der Wahl kennt, die sich einem am heimischen oder am mobilen Gerät stellt, wenn man aus einer Vielzahl von Angeboten etwas herausfiltern möchte, der weiß auch: Niemand blättert oder klickt sich durch Tausende von Trailern und Standbildern.

Genommen wird, was als Erstes auf- und gefällt. Und was bereits viele positive Stimmen in Form von Likes und Aufrufen erzielt hat. Einmal mehr empfehlen wir Ihnen daher: Verlassen Sie sich nicht auf die Gunst des Zufalls. Nutzen Sie Ihr Wissen, um die Möglichkeit, Vimeo Aufrufe zu kaufen, indem Sie diese online ganz einfach bei uns bestellen.

Warum diese Strategie gerade auf Vimeo so bedeutsam ist, ergibt sich auch aus der Zusammensetzung der Community selbst. Der größte Teil der Vimeo-Gemeinde kennt sich in der Film- und Videobranche gut aus oder gehört ihr selbst an. Das birgt den großen Vorteil, dass Sie hier fundierte Kritiken erhalten und jedes Like, jeder Aufruf und jeder Follower für Ihre berufliche Karriere eine ungleich größere Gewichtung hat als dies auf Plattformen wie YouTube der Fall ist.

Es birgt aber eben auch die Gefahr, dass man in eine Filterblase gerät. Denn wenn zu viele Mitglieder dasselbe wollen, nämlich Aufrufe erzielen und Content verkaufen, wer wird dann noch Abonnent oder gibt sich mit der Rolle des Zuschauers zufrieden?

Es sind die vielen Mitbewerber, die Kontakte und Follower, das Feedback und die hilfreichen Tutorials auf Vimeo, die dazu beitragen, dass die Plattform zurecht als anspruchsvolles Portal für angehende und erfahrene Videoproduzenten gilt. Gerade Einsteiger können davon in hohem Maße profitieren.

Wer sich aber auch im Verkauf positionieren oder seinen bereits erworbenen guten Namen auf Vimeo von Anfang an abbilden möchte, benötigt zusätzliche Strategien fürs Vimeo Marketing. Eine davon besteht darin, Vimeo Views zu kaufen. Gern sind wir Ihnen dabei als dezente wie diskrete Marketing-Agentur aus dem Off behilflich.