Facebook Profil Abonnenten

Entscheiden Sie sich für Abonnenten damit Ihr Privates Profil interessanter wirkt.

Follower pro Tag

Beste Qualität

Bei uns steht Qualität an erster Stelle. Sie erhalten von uns nur qualitativ hochwertige Social Media Services.

Schneller Start

Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, werden die Bewertungen innerhalb von 24 Stunden gestartet.

Vermittlung

Die Facebook Abonnenten werden in einem organischen Aufbau auf Ihr Facebook Profil vermittelt.

Geld zurück Garantie

Sollte eine Bestellung fehlerhaft sein oder nicht bei Ihnen eintreffen, erhalten Sie Ihr komplettes Geld zurück.

So funktionierts

Service auswählen

Wählen Sie zuerst die gewünschte Social Media Plattform aus. Entscheiden Sie sich danach unter den aufgelisteten Angeboten für den passenden Service.

URL eintragen

Kopieren Sie die passende URL (Link) von der Social Media Plattform und tragen Sie diese in das Bestellformular ein. Sollten Sie sich unsicher sein, ob die URL korrekt ist, zögern Sie nicht unseren Kunden-Support zu kontaktieren.

Bestellung aufgeben

Sobald Sie die korrekte URL eingefügt haben, wählen Sie die Menge und Geschwindigkeit des Services aus. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Profil auf "Öffentlich" gestellt sein muss.

Wachstum beobachten

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird diese vorbereitet und so schnell wie möglich gestartet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich zurücklehnen und das Wachstum beobachten.

Der Weg zum Erfolg

Nutzen Sie die Power der sozialen Netzwerke, um gezielt und strategisch nachhaltig die Bekanntheit und Reputation Ihres Unternehmens zu steigern, um somit eine hohe Wahrnehmung in der für Ihr Unternehmen relevanten Zielgruppe zu erreichen. Mit Social Media Marketing haben Sie ein mächtiges Werkzeug in der Hand, um Ihr Unternehmen in der für sie relevanten Zielgruppe so zu positionieren, dass die Neukundengewinnung neue Dimensionen erreichen kann. Denn mit kaum einer vergleichbaren Werbe- und Marketing Strategie können Sie so zielgerichtet neue Kunden gewinnen.

Menschen erreichen, auf die es ankommt: Facebook Follower und Facebook Abonnenten

Eine Facebook Fanpage kann zu einem fantastischen Marketinginstrument werden, über das Sie Ihre Kunden, Geschäftspartner oder auch Auftraggeber besser kennenlernen und für Ihr Angebot begeistern. Dass Sie hierfür hochwertigen Content benötigen, den Sie regelmäßig posten und über den Sie mit Ihren Abonnenten ins Gespräch kommen, wissen Sie sicher schon. Doch nicht nur Ihr Facebook Marketing und Ihre Posts sind entscheidend für den Erfolg Ihrer Fanpage. Auch die Follower oder Abonnenten, die Sie gewinnen, leisten hierfür idealerweise wichtige Beiträge. Leider gehört es aber noch stets zu den häufigen Fehlern im Facebook Marketing, dass Seiten zu statisch wirken, zu sehr wie eine Visitenkarte angelegt sind. Verdeutlichen Sie sich daher ein Grundprinzip des Onlinemarketings: Eine Fanpage ist kein Katalog, in dem Sie Bilder und Texte ablegen. Es ist eine Plattform, auf der lebendige Dialoge oder Gespräche in kleinen Gruppen entstehen sollen und auf der sich eine Community formt, die eines oder mehrere Interessen teilt.

Damit Nutzer sehen, dass eine Fanpage die Möglichkeit birgt, Teil einer solchen Community zu werden, müssen bestimmte Followerzahlen schon erreicht sein. Die meisten Fanpages behelfen sich anfangs damit, Freunde, Verwandte oder auch Mitarbeiter einzuladen, ihre Seite zu abonnieren oder ihr zu folgen. Ist der Kreis der dafür infrage kommenden Personen aber erst einmal abgeschöpft, wird es schwieriger, Follower zu gewinnen. Um einen starken Anreiz zu setzen, Ihrer Seite zu folgen, kann es dann sinnvoll sein, Facebook Abonnenten zu kaufen. Richtet sich Ihr Angebot an eine in deutschen Landen beheimatete Zielgruppe, achten Sie darauf, deutsche Facebook Abonnenten zu kaufen.

Was ist besser fürs Facebook Marketing: viele Follower oder viele Abonnenten?

Bevor Sie unseren Service nutzen und entweder Facebook Follower kaufen oder Facebook Abonnenten kaufen, verdeutlichen Sie sich noch einmal kurz den Unterschied zwischen beiden Gruppen. Facebook Follower sind Menschen, die Ihrer Seite folgen, in dem Sie den Fanpage-Like betätigen. In Ihrer Statistik können Sie einsehen, wer diese Menschen sind. Abhängig von Ihren Account-Einstellungen können Sie Followern zudem mehr Rechte einräumen, sich durch Interaktionen an Ihrer Seite zu beteiligen. Jeder Facebook Follower ist zugleich Abonnent Ihrer Seite, hat aber theoretisch die Möglichkeit, Ihre Beiträge zu deabonnieren.

Facebook Abonnenten halten sich etwas bedeckter, sie abonnieren die Inhalte ihrer Seite, werden aber als Person nur sichtbar, wenn sie damit interagieren, also beispielsweise einen Beitrag liken. In den Statistiken tauchen sie dennoch auf, was wichtig zu wissen ist, denn Abonnenten bergen das größte Potenzial, irgendwann zu Followern zu werden. Viele Administratoren schicken ihren Abonnenten auch Einladungen, die Seite mit „gefällt mir“ zu markieren. Schon auf diesem Wege können Sie neue Follower für Ihr Facebook Marketing gewinnen, da auch vielen Nutzern der Unterschied nicht wirklich bewusst oder bekannt ist.

Auf den ersten Blick mag es so scheinen, dass es mehr Vorteile bringt, Facebook Follower zu kaufen. Dies ist der Fall, wenn Ihre Follower sichtbar sind und wenn Sie für eine deutschsprachige Fanpage tatsächlich auch deutsche Facebook Follower kauften. Da unsere Follower aber der Vorgabe folgen, sich nicht weiter aktiv in Ihr Facebook Marketing einzuschalten, bringt Ihnen die Auswertung, wer Ihrer Seite nach dem Kauf folgt, mit Blick auf die gekauften Follower wenig.

Follower oder Abonnenten planvoll kaufen

Wenn Sie Follower kaufen, erhöhen Sie damit im Grunde die Zahl der Bekannten, die Ihnen durch reine Quantität dazu verhelfen, mehr Reichweite zu erzielen und die Community zu vergrößern. Sie kaufen dadurch keine Interessenten an Ihrem Angebot. (Ausnahmen bestätigen die Regel, denn natürlich kann es auch vorkommen, dass wir Ihnen Follower zuteilen, die großes Interesse an Ihrer Seite und Ihren Inhalten entwickeln. Zusagen können wir dies aber nicht.)

Wenn Sie deutsche Facebook Abonnenten kaufen, tun Sie dies ebenfalls, um die Quantität zu erhöhen und damit bessere Chancen auf eine hohe Reichweite zu haben. Es ist möglich, mehr Abonnenten als Follower zu haben, nicht aber, mehr Follower als Abonnenten. Keine gute Strategie ist es, ausschließlich Follower zu kaufen oder dies für eine Fanpage mit bisher kleinem Radius in übertrieben hohem Maße zu tun. Eine kluge Strategie kann es sein, zunächst Facebook Abonnenten zu kaufen und diese dann nach einer Weile in Follower zu „verwandeln“, indem Sie ein ähnlich großes Paket an Facebook Followern kaufen.

Wie immer Sie sich letztlich für Ihr Facebook Marketing entscheiden, ob Sie (deutsche) Facebook Abonnenten kaufen oder Facebook Follower kaufen, verlieren Sie Ihr Ziel, auf diese Weise einen Anreiz für echte Follower zu setzen, nicht aus den Augen. Denn Letztere sind es, die Leben in Ihre Fanpage bringen und Ihnen damit

das gesamten Facebook Marketing wesentlich erleichtern. Ein Großteil der Follower einer Facebook Fanpage würde zudem bei einem Unternehmen, von dem die Fanpage, der sie folgen, betrieben wird, auch kaufen oder eine Leistung buchen (oder hat dies schon getan). Für Ihr Facebook Marketing ist es darüber hinaus wichtig, dass Sie Ihre Follower aktivieren, selbst zu Markenbotschaftern zu werden.

Die Follower zu Markenbotschaftern werden lassen

Wie eingangs erwähnt, ist eine Fanpage keine Visitenkarte beziehungsweise dient nicht ausschließlich dazu, dass Follower Ihre Beiträge sehen und liken, sondern bezweckt die aktive Auseinandersetzung mit der eigenen Zielgruppe. Haben Sie ausreichend Kapazitäten frei, können Sie auch den Kundenservice über Facebook erweitern. Wertvolle Informationen über Ihre Facebook Fans und Abonnenten erhalten Sie aus den Statistiken. Ebenso wichtig ist es aber, dass Sie Ihre Follower zu aktiven Mitstreitern machen, die dazu beitragen, dass weitere Follower und Abonnenten angezogen werden. Denn letztlich funktioniert Facebook nach dem Schneeballprinzip. Jeder Follower hat eine bestimmte Zahl an Freunden, die mitbekommen, dass diese Person Ihrer Seite folgt, sodass sie ebenfalls zu Followern werden können. Dies ist allerdings nur der Fall, wenn die Person sich aktiv zu Ihrer Fanpage verhält.

Ein Fehler, den viele Seitenbetreiber im Facebook Marketing begehen, besteht darin, dass sie zu stark lenken wollen, was auf ihrer Seite geschieht. Natürlich müssen sich alle an bestimmte Grundregeln halten, damit der Aufbau einer Community funktioniert. Versuchen Sie trotzdem, Ihre Follower auch mal „machen zu lassen“. Fordern Sie sie auf, eigene Beiträge zu posten, beispielsweise Bilder, auf denen zu sehen ist, wie sie ein Kleidungstück Ihrer Marke tragen oder ein Produkt nutzen, das Sie herstellen. Mit Aufrufen, Fotos zu bestimmten Themen zu posten – und sei es der aktuelle Sonnenuntergang an Ort XY – lässt sich zumeist sehr viel Resonanz erzeugen, da eigentlich jeder Nutzer mittlerweile ein Smartphone oder eine Digitalkamera griffbereit hat.

Umfragen, Gewinnspiele, Diskussionen sind weitere Möglichkeiten, Ihre Follower aktiv einzubinden. Und nichts erhöht Ihre Reichweite mehr als solche Interaktionen. Fehlt es Ihnen dazu noch an einer ausreichenden Zahl an Abonnenten oder möchten Sie momentane Schwankungen in den Followerzahlen ausgleichen, wissen Sie ja jetzt, wo Sie deutsche Facebook Follower kaufen können.

Kundenbewertungen

Kundenbewertung 1

Die Aufgabe meine Tracks auf Spotify für den deutschsprachigen Raum bekannter zu machen war anfangs extrem schwierig. Auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem bin ich auf LikeService24 gestoßen. Die Track Plays aus Deutschland wurden wie versprochen ausgeliefert. Seitdem steigen die Plays immer weiter an.

Kundenbewertung 2

Von mir ebenfalls absolute Empfehlung. War noch nie unzufrieden! 

Kundenbewertung 3

Bin schon lange auf der Suche nach einem Partner für mich als Streamer. Als langfristiger Kunde erhält man hier einen VIP Support, der rund um die Uhr zu erreichen ist. Die gewünschten Zuschauer und Chatter werden sofort vermittelt und nach meinen Wünschen angepasst.