Beste Qualität

Bei uns steht Qualität an erster Stelle. Sie erhalten von uns nur qualitativ hochwertige Social Media Services.

Schneller Start

Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, werden die Kommentar Dislikes innerhalb von 24 Stunden gestartet.

Vermittlung

Die YouTube Kommentar Dislikes werden in einem echten und organischen Aufbau auf Ihr Kommentar vermittelt.

Geld zurück Garantie

Sollte eine Bestellung fehlerhaft sein oder nicht bei Ihnen eintreffen, erhalten Sie Ihr komplettes Geld zurück.

So funktionierts

Service auswählen

Wählen Sie zuerst die gewünschte Social Media Plattform aus. Entscheiden Sie sich danach unter den aufgelisteten Angeboten für den passenden Service.

URL eintragen

Kopieren Sie die passende URL (Link) von der Social Media Plattform und tragen Sie diese in das Bestellformular ein. Sollten Sie sich unsicher sein, ob die URL korrekt ist, zögern Sie nicht unseren Kunden-Support zu kontaktieren.

Bestellung aufgeben

Sobald Sie die korrekte URL eingefügt haben, wählen Sie die Menge und Geschwindigkeit des Services aus. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Profil auf "Öffentlich" gestellt sein muss.

Wachstum beobachten

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, wird diese vorbereitet und so schnell wie möglich gestartet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich zurücklehnen und das Wachstum beobachten.

Der Weg zum Erfolg

Nutzen Sie die Power der sozialen Netzwerke, um gezielt und strategisch nachhaltig die Bekanntheit und Reputation Ihres Unternehmens zu steigern, um somit eine hohe Wahrnehmung in der für Ihr Unternehmen relevanten Zielgruppe zu erreichen. Mit Social Media Marketing haben Sie ein mächtiges Werkzeug in der Hand, um Ihr Unternehmen in der für sie relevanten Zielgruppe so zu positionieren, dass die Neukundengewinnung neue Dimensionen erreichen kann. Denn mit kaum einer vergleichbaren Werbe- und Marketing Strategie können Sie so zielgerichtet neue Kunden gewinnen.

YouTube Kommentar Dislikes

Eine große Zahl von Kommentaren, die dazu in der Lage sind, die Diskussion der Nutzer anzuregen, ist das Ziel eines jeden YouTube-Kanals. Durch Likes und Dislikes gewinnt die Debatte eine besondere Dynamik und regt neue Zuschauer an, sich selbst zu beteiligen. Ein gezieltes YouTube-Marketing hilft dabei, diese förderliche Diskussion schneller zu erreichen.

Um die Sichtbarkeit der Beiträge dauerhaft zu erhöhen und das Wachstums des Kanals zu beschleunigen, sind Kommentare unerlässlich. Sie stärken nicht nur das Vertrauen der Nutzer, sondern beeinflussen auch den Algorithmus äußerst positiv. Während es auf organischem Wege viele Monate dauern kann, bis die Aktivitäten langsam an Fahrt gewinnen, bietet das YouTube Marketing die Chance, den Arbeitsaufwand erheblich zu reduzieren und dadurch einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz aufzubauen, die auf der Plattform nicht zu knapp vertreten ist.

Lassen Sie ihre Beiträge authentischer wirken

Auf den ersten Blick erschließt sich vor allem der Sinn gekaufter Likes, die unterhalb eines Kommentars angezeigt werden. Sie machen deutlich, dass sich viele User für den Beitrag interessieren und steigern dadurch die Aktivität neuer Viewer nach dem Prinzip von 'Social Proof'. Weiterhin rückt ein Kommentar weiter nach oben, zu je mehr Likes er anregen konnte. Der Erwerb hält somit die Chance bereit, positiven Meinungen die Oberhand zu geben und dadurch das Image zu stärken.

Ein organisches und authentisches Gesamtbild wird selten allein durch den Erwerb von Likes erreicht. Die nächste Stufe der werbenden Verantwortung ist es, für einen realistischen Ausgleich der Interessen zu sorgen. Trotz der scheinbar marginalen Bedeutung der YouTube Kommentar Dislikes, die unterhalb eines Videos noch nicht einmal direkt sichtbar sind, verfehlt ihr Einsatz seine Wirkung nicht.

Machen Sie unerwünschte Meinungen unsichtbar

In umgekehrter Form führt das YouTube Kommentar Dislikes Kaufen ebenfalls zum Erfolg. Nicht jeder Kommentar, zu dem sich ein Besucher entschließt, entspricht den eigenen Vorstellungen. Immer wieder sind kritische Töne dabei, die womöglich ein schlechtes Licht auf den Content werfen. Es wird schlichtweg nie möglich sein, die gesamte Community gleichermaßen von Videos zu überzeugen. Weiterhin stellen chronische Hater ein Risiko für das Meinungsbild dar, die ihre Ablehnung gar nicht an der Qualität des Videos festmachen.

Damit das Wachstum des Kanals nicht durch diese Stimmen beeinträchtigt wird, lassen sie sich im YouTube Marketing in den Hintergrund rücken. So wie der Algorithmus auf der Basis von Likes das Ranking eines Kommentars verbessert, reduziert sich dessen Wertigkeit durch einige Dislikes. Der Kauf in homöopathischen Dosen reicht bereits aus, um das Meinungsbild positiver zu gestalten. Zwar sind die kritischen Kommentare weiterhin sichtbar, doch da sie weiter unten aufgeführt werden und im aufklappbaren Bereich verschwinden, werden sie fortan weniger Besucher zu Gesicht bekommen.

Anregung zu weiteren Aktivitäten

Eine gewisse Zahl an Kommentaren und Bewertungen kommt auch dem gesamten Ranking der Inhalte zugute. Wer YouTube im Social Media Marketing einsetzen möchte, weiß um den großen Einfluss der folgenden Parameter:

  • Views
  • Likes
  • Abonnenten
  • Kommentare

Da die meisten Videos neuer Kanäle für die Mehrheit der User gänzlich unsichtbar sind, ist es zunächst trotz hoher Qualität kaum möglich, die Nutzer zu überzeugen. Würde der Kanal nun alle Besucher zu Kommentaren anregen und diese zu einem positiven Meinungsbild formen, so könnten alle Parameter positiv beeinflusst werden. Während der Aufruf des Videos bereits verbucht wurde, steigert das positive Meinungsbild der Kommentare die Wahrscheinlichkeit, dass der Nutzer ein Likes hinterlässt oder gar zum Abonnent wird. Eine Debatte in die Kommentaren, die ihre Dynamik durch Likes und Dislikes unter Beweis stellt, regt ebenfalls zur Abgabe einer Meinung an.

Entscheidend ist der Einfluss dieser Parameter nun in den Empfehlungen der Plattform. Sobald die Inhalte dort aufgeführt werden, können sie von neuen Usern aufgerufen werden. Zuvor hätten sich diese für eine einschlägige Suche entscheiden müssen, was bei einem erst ins Leben gerufenen Channel quasi aussichtslos ist. Die Möglichkeit, die Nutzer an der Seite anderer Videos oder gar auf der Startseite mit dem Thumbnail anzusprechen, bedeutet ein enormes Wachstumspotenzial, welches bislang noch nicht abgerufen werden konnte. Auf diese Weise ist es möglich, den Aufbau von Reichweite zu automatisieren, um den Fokus der Arbeit vermehrt auf das Alltagsgeschäft zu lenken und dort Erfolge zu erzielen.

Der Wert überzeugenden Contents

Die Tatsache, dass User durch das YouTube Marketing nun mit höherer Wahrscheinlichkeit auf die Videos aufmerksam werden, entbindet nicht von der Verantwortung, hochwertigen Content zu produzieren - im Gegenteil. Gerade jetzt ist es möglich, den Wachstumsprozess durch attraktive und einzigartige Videos zu beschleunigen. Wendet sich ein User nach wenigen Augenblicken wieder enttäuscht von einem Clip ab, so bleibt die zusätzliche Präsenz und Sichtbarkeit schließlich ohne Wirkung.

Auch die Aussicht, kritische Stimmen leiser zu drehen, kann nicht als Freifahrtschein für eine weniger aufmerksame Produktion betrachtet werden. Denn es handelt sich um ein System, welches punktuell seine stärkste Wirkung entfaltet. Sinkt der Anspruch an die Produktion hochwertiger Videos und die kritischen Kommentare sind plötzlich nicht mehr unbegründet, sondern spiegeln die Meinung eines großen Teils der Community, so ist es mit wenigen Dislikes kaum mehr möglich, etwas an dieser Ausrichtung zu ändern.

Die Investition rechnet sich

Der Schritt, gezielt in die Aufmachung des Beitrags zu investieren und dessen Wahrnehmung auf YouTube zu verbessern, rechnet sich in vielfältiger Weise. Einerseits ist es möglich, die gesteigerte Präsenz zum finanziellen Vorteil zu machen. Je mehr Menschen dem Kanal folgen und ein hohes Engagement an den Tag legen, desto größer wird der Werbewert des Kanals. Dies können Unternehmen für die eigenen Produkte und Dienstleistungen nutzbar machen, die sich fortan günstig auf diesem Weg bewerben lassen.

Weiterhin ist es für Privatpersonen möglich, nicht allein die erreichte Popularität als Lohn zu betrachten. Auf dieser Basis wird es möglich sein, als Werbeplattform für andere Unternehmen in Erscheinung zu treten. Diese sind gerne dazu bereit, größere Summen zu zahlen, da sie sich selbst den vermeintlich mühsamen Aufbau der Reichweite ersparen, der für das Betreiben eines eigenen Kanals notwendig gewesen wäre. Wer YouTube Kommentar Dislikes kaufen möchte und andere Formen des YouTube Marketings nutzt, kann diese Ausgaben binnen kurzer Zeit amortisieren.